"Schon wieder krank? Infektanfälligkeit natürlich behandeln

Projekt Mehrgenerationenhaus in Kooperation mit SHZ-zertifizierten Heilpraktiker Frank Häusler

Husten, Fieber, Ohrenschmerzen – viele Betroffene oder Eltern von infektanfälligen Kindern wissen ein Lied davon zu singen - besonders dann, wenn die Krankheiten gar nicht mehr aufzuhören scheinen und Fragen im Raum stehen, ob die Mandeln bzw. „Polypen“ operiert werden, wieder Antibiotika oder prophylaktisch Asthma-Sprays gegeben werden sollen.


Homöopathie bietet hier seit über 200 Jahren eine Möglichkeit, dem Immunsystem nachhaltig „auf die Sprünge zu helfen“, so dass z.B. Homöopathie in Studien den Antibiotika- und Fiebersenkerbedarf in Hausarztpraxen signifikant reduzieren konnte.


Frank Häusler, SHZ-zertifizierter Heilpraktiker, erläutert an diesem Abend anhand von Beispielen aus über 20 Jahren Praxis, wie Homöopathie bei Infektanfälligkeiten helfen kann und was dabei für eine erfolgreiche Behandlung zu beachten ist. 





1 Abend, 21.02.2024
Mittwoch, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Mi 21.02.2024 19:30 - 21:00 Uhr vhs im Alten Kindergarten, Martin-Reinhard-Straße 37, 97631 Bad Königshofen, Kursraum 1. Stock, links
Frank Häusler
M2406
5,00 € keine Ermäßigung (nicht rabattierbar)

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
teilen