Ihre vhs in Aubstadt, Bad Königshofen, Bastheim, Fladungen, Großbardorf, Großeibstadt, Hausen, Herbstadt, Heustreu, Höchheim, Hollstadt, Maßbach, Mellrichstadt, Münnerstadt, Nordheim v.d. Rhön, Oberstreu, Ostheim v.d. Rhön, Saal a.d. Saale, Sondheim v.d.Rhön, Stockheim, Sulzdorf a.d.L., Sulzfeld, Trappstadt, Unsleben, Wülfershausen

Deko-Stecker mit der Quilling-Technik basteln (ausgefallen)

Altes Kunsthandwerk neu entdeckt
Um uns auf das Frühjahr einzustimmen, basteln wir einen Schmetterlings-Deko-Stecker aus Papierstreifen. 

Das benötigte Werkzeug kann vor Ort gegen eine Gebühr von 3,- € ausgeliehen werden oder alternativ ein komplettes Quilling-Set erworben werden. 

Die Materialkosten belaufen sich auf 5,-€ und sind bar vor Ort, genau wie die Ausleihgebühr,  zu zahlen.


Quilling ist eine Technik, bei der man sehr entspannen kann, die jeder leicht lernen kann und die zusätzlich auch noch die Feinmotorik schult. Von sehr einfachen Dekostücken bis hin zu aufwendigen Gegenständen kann man alles erstellen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Kleine Geschichte des Quilling:

Quilling ist eine uralte Technik, die schon im alten Ägypten angewendet wurde.
Während der Renaissance ist diese Technik von englischen und französischen Nonnen und Mönchen aufgegriffen worden.
Es wurden Papierstreifen verwendet, die von den vergoldeten Kanten von Büchern abgeschnitten wurden, um Ornamente zu formen.
Es sollte die ursprüngliche Eisenarbeit nachahmen. Teilweise wurden die Ornamente auch mit goldener Farbe bemalt, um den Anschein von teurer Gold-Zierde zu erwecken.





11.03.2024 (1-mal) 18:00 - 20:30 Uhr
K1109
Kurspreis: 25,00 € zzgl. Materialkosten/Ausleihgebühr

teilen