Musikalische Ostern in Dresden

Mozart in der Semperoper
Ostern musikalisch - besser geht‘s kaum. Genießen Sie eine musikalische Kurzreise über
die Feiertage - ganz unter dem Motto „Wolfgang Amadeus Mozart in der Semperoper“!
Am Karfreitag erleben Sie „Don Giovanni“ und am Samstag „Die Hochzeit des Figaro“ in
der Semperoper. Am Ostersonntag erwartet Sie am Vormittag eine Matinée mit Omer Meir
Wellber in der Semperoper unter dem Motto „Momente mit Mozart“.
Abgerundet wird diese Reise mit einem schönen Rahmenprogramm und dem Besuch der
Frauenkirche - genießen Sie musikalische Ostern in Dresden!


1. Tag - Freitag, 15.04.2022
Sie fahren im modernen Reisebus nach Dresden
und beziehen Ihr Zimmer im First Class Hotel Bilderberg Bellevue in Dresden.
Nach einem gemeinsamen frühen Abendessen
im Hotel genießen Sie das erste musikalische
Highlight in der Semperoper: Um 19:00 Uhr beginntWolfang Amadeus Mozarts „Don Giovanni“.
Ihre Karte ist bereits inklusive!

2. Tag - Samstag, 16.04.2022
Nach dem Frühstück im Hotel lernen Sie die
Stadt bei einer ca. 2-stündigen Stadtführung
kennen. Dabei sehen Sie unter anderem den
Zwinger, den Theaterplatz mit der Semperoper
und die Hofkirche, den Fürstenzug, die Brühlsche
Terrasse und den Dresdner Neumarkt mit
der Frauenkirche.
Am Nachmittag besuchen Sie das Grüne Gewölbe
in Dresden. Das Museum, bestehend aus
dem Historischen Grünen Gewölbe und dem
Neuen Grünen Gewölbe, gilt als eine der reichsten
Schatzkammern Europas. Durch den individuellen
Audio-Guide haben Sie die Wahl, welchen
Teil Sie besuchen möchten, oder aber Sie
genießen beide Präsentationen.
Nach einem gemeinsamen Abendessen geht es
dann zum zweiten Highlight in die Semperoper:
Es erwartet Sie Wolfgang Amadeus Mozarts: „Die
Hochzeit des Figaro“.

Sie beginnen den heutigen Tag mit einem Osterfrühstück im Hotel. Wer möchte kann einen Ostergottesdienst besuchen.
Um 11:00Uhr erwartet Sie die Semper Matinée
„Momente mit Mozart“ - Gespräch mit Omer
Meir Wellber
Die Matineen und Soireen in der Semperoper
widmen sich dem Liedgesang und eröffnen dabei,
teils ausgehend vom Spielplan der Oper,
neue musikalische Welten. Die Konzerte vor dem
prachtvollen Schmuckvorhang bieten zudem die
Möglichkeit, die Mitglieder des Opernensembles
von einer ganz anderen musikalischen Seite
kennenzulernen. (...) Im Rahmen der Mozarttage
2022 erkunden Sänger*innen des Ensembles
Arien und Ensembles, die der Mozart-Librettist
Lorenzo Da Ponte für andere Komponisten geschrieben
hat. (semperoper.de)

Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug
nach Pillnitz. Mit dem Schiff geht es auf der Elbe
bis zum Schloss Pillnitz, dem Lustschloss Augusts
des Starken. Hier haben Sie Zeit zur freien
Verfügung, um durch den blühenden Schlosspark
zu schlendern oder um auf eigene Faust
das Schloss Pillnitz zu erkunden. Ein besonderes
Highlight des Parks ist die Pillnitzer Kamelie (Camellia japonica L.). Die ca. 230 Jahre alte Pflanze wird von einem fahrbaren Schutzhaus überdacht, das in der warmen Jahreszeit zur Seite gestellt
wird. Die Kamelie misst eine Höhe von ca. 8,60 m
und einen Durchmesser von fast 11 m. Von Mitte
Februar bis April trägt sie unzählige rote Blüten.
Mit etwas Glück können Sie diese noch bewundern und wenn Sie wollen, auch einen der begehrten
und limitierten Ableger kaufen.

Mit dem Bus geht es dann zurück nach Dresden.
Nach dem Abendessen lassen Sie den heutigen
Tag in der Frauenkirche ausklingen. Frauenkirchenorganist Samuel Kummer präsentiert unter dem Titel „Bach+“ Begegnungen mit Johann Sebastian Bach II Concerto a-Moll BWV 593 nach Antonio Vivaldi Triosonate Nr. 6, G-Dur BWV 530
Pièce d‘ Orgue BWV 572 Choralbearbeitungen sowie eigene Improvisationen.
Das in geradezu enzyklopädischer Fülle und
Vielfalt von Johann Sebastian Bach geschaffene
Orgeloeuvre hat Generationen von Orgelkomponist*innen zu eigenen Werken inspiriert, in denen seine Tradition weiterlebt. Erleben Sie, wie sich Samuel Kummer zu eigenen Improvisationen durch die unvergleichliche Vielfalt anregen lässt. (www.frauenkirche-dresden.de)

4. Tag - Montag, 18.04.2022
Bevor es heute wieder nach Hause geht, fahren
Sie von Dresden nach Meißen.
Neben dem Besuch des Doms steht die Besichtigung der berühmten Porzellanmanufaktur auf dem Programm. Hier erfand J. F. Böttger das
berühmte weiße Gold, und seit 300 Jahren ist
Meißen hierfür weltweit bekannt. In der Schauwerkstatt erleben Sie die Handwerkskunst der Porzellanherstellung, im Museum bewundern Sie die schönsten Stücke seit 1710.
Am Nachmittag treten Sie die Heimreise an.

Leistungen
• Fahrt im modernen Reisebus, Zustiege:
NÜ, ER, FO, BA, SW, WÜ
Mindestteilnehmer pro Zustieg 4 Personen
• 3x Übernachtung/Frühstück im First-Class-
Hotel Bilderberg Bellevue Dresden
• Bettensteuer Dresden
• 3x Abendessen im Hotel
• ca. 2-stündige Stadtführung Dresden
• Eintritt mit Audio-Guide Grünes Gewölbe
Dresden
• Schifffahrt Dresden - Schloss Pillnitz –
mit Eintritt in den Schlosspark
• Meißen mit Eintritt Dom und Porzellanmanufaktur
• Eintrittskarte Kat. 3 „Don Giovanni“ in der
Semperoper Dresden am 15.04.2022,
19:00 Uhr
• Eintrittskarte Kat. 3 „Die Hochzeit des
Figaro“ in der Semperoper Dresden
am 16.04.2022, 19:00 Uhr
• Eintrittskarte Semper Matinée „Momente
mit Mozart“ am 17.04.2022, 11:00 Uhr
• Eintrittskarte Frauenkirche „Begegnungen
mit Johann Sebastian Bach II“ am
17.04.2022, 21:00 Uhr
• Reiseleitung: Roswitha Zappe
• Reisesicherungsschein gem. § 651k BGB
Reisepreis pro Person in Euro
Im Doppelzimmer 1.039,-
Frühbucherpreis: 989,-
Bei Buchung bis 30.11.2021
Einzelzimmerzuschlag 90,-
Zusatzleistung:
• Aufpreis Hotel Bellevue-Zimmer (Elbblick):
Doppelzimmer pro Person: 60,-
Einzelzimmer pro Person: 120,-
• Aufpreis Karte Kategorie 1 „Don Giovanni“
in der Semperoper am 15.04.2022 33,-
• Aufpreis Karte Kategorie 1 „Die Hochzeit
des Figaro“ in der Semperoper am
16.04.2022 38,-
(Kartenpreise inkl. VVK- und Bearbeitungsgebühr, vorbehaltlich
Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung). Bei Buchung 20%
Anzahlung, Restzahlung bis 3 Wochen vor Reisebeginn







Anmeldung
Volkshochschule Rhön und Grabfeld gemeinnützige GmbH
Marktplatz 2, 97638 Mellrichstadt
Telefon: 09776-709098-0
E-Mail: post@die-vhs.de
Internet: www.die-vhs.de 




4 Tage, 15.04.2022 - 18.04.2022
Freitag, 15.04.2022, 08:00 - 20:00 Uhr
Samstag, 16.04.2022, 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag, 17.04.2022, 08:00 - 20:00 Uhr
Montag, 18.04.2022, 08:00 - 20:00 Uhr
4 Termin(e)
Dr. Augustin Studienreisen GmbH
W1523
Reise
1.039,00
;EZ Zuschlag 90,-€

Weitere Veranstaltungen von Dr. Augustin Studienreisen GmbH

Richard Wagners "Tannhäuser"
W1520
Sa, So, Mo 19.02.22
08:00 – 20:00 Uhr
Reise
"Don Giovanni" in der Mailänder Scala
W1521
Do, Fr, Sa, So 31.03.22
08:00 – 20:00 Uhr
Reise
Céad míle fáilte
W1522
Do, Fr, Sa, So 07.04.22
08:00 – 20:00 Uhr
Reise
VHS-Studienreise auf den Spuren des Holocaust. Vergangenheit, Gegenwart & Zukunft eines modernen Staates
W1533
Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Mo 03.05.22
08:00 – 20:00 Uhr
Reise
La Boheme in der Semperoper
W1524
Fr, Sa, So 03.06.22
08:00 – 20:00 Uhr
Reise
Geschichte, Religion und Begegnungen in und mit einem modernen Staat
W1532
Sa, So, Mo, Di, Mi, Do, Fr 11.06.22
08:00 – 20:00 Uhr
Reise