Meditation und Achtsamkeit im Alltag neu

Search inside yourself
Äußere und innere Stille sind für uns lebensnotwendig.
Es gibt unterschiedliche Wege sich der Stille zu nähern, in die Stille einzutreten. Wenn wir achtsam sind, können wir wahrnehmen und unsere Aufmerksamkeit dem Wesentlichen widmen.
Wir lernen, nicht dauernd abzuschweifen und kreisen im Kopf weniger um die immer gleichen Themen/Gedanken.

1. Achtsamkeit heißt: beobachten, was gerade jetzt geschieht, ohne es zu bewerten.

1. Achsamkeit ist: Die radikale Aufforderung, nicht den vertrauten Denkreflexen nachzugeben.

3. Achsamkeit heißt: Altbekanntes neutral zu betrachten

Einfach einmal nichts tun und das eigene Denken zu betrachten, loszulassen, ist ein Zustand der inneren Aufmerksamkeit. Sie geht einher mit der Offenheit für eine genaue Wahrnehmung der gegenwärtigen Erfahrungen.
Im Kurs nähern wir uns über verschiedene Übungen dieser Achtsamkeit und der Meditation der Stille und können dabei neue Erfahrungen mit uns selbst machen.

Kurs findet auch in den Ferien statt.

Der Dozent ist Dipl. Päd./Meditationsleiter.

Bitte mitbringen: 1 Decke, die sich gut falten läßt (keine Isomatte), dezente, bequeme Kleidung, warme Socken, Meditationsbänkchen oder -kissen, falls vorhanden.



5 Abende, 03.03.2022 - 31.03.2022
Donnerstag, wöchentlich, 20:00 - 21:30 Uhr
5 Termin(e)
Klaus Schemmerling
G5517
vhs-Bürgerhaus, Marktplatz 2, 97638 Mellrichstadt, Dachraum, Dachgeschoss
50,00 €

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Klaus Schemmerling

 neu 
Ein Workshop-Gespräch für Menschen ab 60 Jahren
G5519
Mo 14.02.22
19:00 – 21:00 Uhr
Mellrichstadt
 neu 
Tag der Stille - Meditationstag vor Ostern
G5518
Sa 09.04.22
10:00 – 16:00 Uhr
Mellrichstadt
Fotografieren für Einsteiger*innen
K2548
Sa, So 14.05.22
10:00 – 17:00 Uhr
Fladungen
Leichte Paar- und Figurentänze aus Franken
K4540
Sa, So 21.05.22
10:00 – 18:00 Uhr
Fladungen