A7105 Von der Frucht zum Edelbrand

In Kooperation mit der Edelbrennerei Mathias Gerstner

Edle Brände kennenlernen, Hintergründe erfahren und mit allen Sinnen genießen.
Brenner und Edelbrandsommelier Mathias Gerstner bietet Informationen rund um die Gewinnung des Destillates und erklärt auf unterhaltsame Art die Unterschiede zwischen Brand, Geist und Likör. Bereits seit Jahrhunderten wird aus verschiedenenen Früchten, Getreide und Wurzeln Destillat gewonnen. Doch was macht einen guten Edelbrand aus? Woran erkennt man eine gute Qualität? Wie sollte ein Edelbrand riechen und schmecken? Unter fachmännischer Anleitung erhalten Sie Antworten auf diese und ähnliche Fragen. Sechs verschiedene Destillate und zwei hochwertige Liköre werden verkostet. Dazwischen werden frisches Baguette, Mineralwasser, Weintrauben, Käsewürfel und leckere Dips gereicht. Erleben Sie besondere Spezialitäten wie einen echten Rhöner Whisky mit edler Schokolade unseren neuen Grabfelder Whisky und Gin oder einen einzigartigen Rhön-Grabfelder Bio-Kräuterlikör.

Information: Eine Teilnahme ist selbstverständlich nur für Genießer ab 18 Jahren möglich. Bitte denken Sie evtl. an einen Fahrdienst oder eine Abholmöglichkeit.


Leitung: Mathias Gerstner

1 Abend, 09.02.2020
Sonntag, 19:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
11,00 € keine Ermäßigung; zzgl. 18 € Materialkosten für Destillate, Mineralwasser und Snacks 
Belegung:
 
  1. Programm

  2. Dozenten gesucht

    Die Volkshochschule Rhön und Grabfeld hat immer wieder Bedarf an neuen Kursleiterinnen und Kursleitern. Eine pädagogische Vorbildung ist wünschenswert, aber nicht unbedingt Voraussetzung. Es gibt viele Fortbildungsmöglichkeiten, um Sie bei Ihrer Tätigkeit zu unterstützen.
    Wenn Sie auf Ihrem Fachgebiet fit sind und gerne bei uns unterrichten möchten, bewerben Sie sich bitte schriftlich bei uns:

    vhs Rhön und Grabfeld
    smart@die-vhs.de

vhs Rhön und Grabfeld gemeinnützige GmbH

Postfach: 67
97638 Mellrichstadt

Tel.: 09776 7090980
Kundenservice@die-vhs.de

Lage & Routenplaner

Impressum