Z2861 Aquarell-Workshop

In Kooperation mit dem Fränkischen Freilandmuseum Fladungen

Lassen Sie sich inspirieren von der anregenden Atmosphäre des Freilandmuseums Fladungen und tauchen Sie in die faszinierende Welt des Aquarell ein. Sie lernen Grundlegendes kennen, wie die klassischen Techniken, ebenso das Experimentieren mit Mischtechniken, auch auf ungewöhnlichen Malgründen. Da sehr individiuell auf die Teilnehmenden eingegangen wird, sind EinsteigerInnen ebenso willkommen wie erfahren AquarellmalerInnen. Für Fortgeschrittene kann das Thema nach Wunsch zugeschnitten werden, z.B. Portrait, Tiere, Architektur, Stillleben, ect.
Bei schönem Wetter kann gerne im Freien gemalt werden (dann bitte an Campingstuhl o.Ä. denken). Bei kühlem Wetter nutzen wir den großen und hellen Atelierraum für das Arbeiten an Landschafts- und Blumenmotiven.

Bitte mitbringen: Aquarellblock (mind. 30x40cm/250g, besser noch 300g), Pinsel und Aquarellkasten, Ausrüstung für das Malen im Freien, Wassergefäß, Bleistift 2B, Knetgummi, saugfähigen Malllappen, Rolle.


Leitung: Christian Remchen

70,00 € inkl. Eintritt 
 
  1. Programm

  2. Dozenten gesucht

    Die Volkshochschule Rhön und Grabfeld hat immer wieder Bedarf an neuen Kursleiterinnen und Kursleitern. Eine pädagogische Vorbildung ist wünschenswert, aber nicht unbedingt Voraussetzung. Es gibt viele Fortbildungsmöglichkeiten, um Sie bei Ihrer Tätigkeit zu unterstützen.
    Wenn Sie auf Ihrem Fachgebiet fit sind und gerne bei uns unterrichten möchten, bewerben Sie sich bitte schriftlich bei uns:

    vhs Rhön und Grabfeld
    smart@die-vhs.de

vhs Rhön und Grabfeld gemeinnützige GmbH

Postfach: 67
97638 Mellrichstadt

Tel.: 09776 7090980
Kundenservice@die-vhs.de

Lage & Routenplaner

Impressum