Z2861 Aquarell-Workshop

In Kooperation mit dem Fränkischen Freilandmuseum Fladungen

Lassen Sie sich inspirieren von der anregenden Atmosphäre des Freilandmuseums Fladungen und tauchen Sie in die faszinierende Welt des Aquarell ein. Sie lernen Grundlegendes kennen, wie die klassischen Techniken, ebenso das Experimentieren mit Mischtechniken, auch auf ungewöhnlichen Malgründen. Da sehr individiuell auf die Teilnehmenden eingegangen wird, sind EinsteigerInnen ebenso willkommen wie erfahren AquarellmalerInnen. Für Fortgeschrittene kann das Thema nach Wunsch zugeschnitten werden, z.B. Portrait, Tiere, Architektur, Stillleben, ect.
Bei schönem Wetter kann gerne im Freien gemalt werden (dann bitte an Campingstuhl o.Ä. denken). Bei kühlem Wetter nutzen wir den großen und hellen Atelierraum für das Arbeiten an Landschafts- und Blumenmotiven.

Bitte mitbringen: Aquarellblock (mind. 30x40cm/250g, besser noch 300g), Pinsel und Aquarellkasten, Ausrüstung für das Malen im Freien, Wassergefäß, Bleistift 2B, Knetgummi, saugfähigen Malllappen, Rolle.


Leitung: Christian Remchen

2 Tage, 03.08.2019, 04.08.2019
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
Sonntag, 10:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
2 Termin(e)
Freilandmuseum, Bahnhofstr. 19, 97650 Fladungen, Aktionsscheune Hof Leutershausen, Museumspädagogisches Zentrum
70,00 € inkl. Eintritt 
Belegung:
 
  1. Programm

  2. 12. Jugendkulturwochen / junge vhs

    Programm hier downloaden:

  3. Programm Jugendkulturwochen • junge vhs (ca. 12 MB)

  4. Dozenten gesucht

    Für folgende Sprachen suchen wir Dozentinnen und Dozenten:
    American-English (A1-B1, Conversation B1-C1)
    British-English (A1-B1, Conversation B1-C1)
    Italienisch (A1-B1, Conversation B1-C1)
    Spanisch (A1-B1, Conversation B1-C1)
    Französisch (A1-B1, Conversation B1-C1)

vhs Rhön und Grabfeld gemeinnützige GmbH

Postfach: 67
97638 Mellrichstadt

Tel.: 09776 7090980
Kundenservice@die-vhs.de

Lage & Routenplaner

Impressum