Z2858 Goldschmieden

In Kooperation mit dem Fränkischen Freilandmuseum Fladungen

In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, unter fachlicher Anleitung ein eigenes Schmuckstück aus 925 Sterling Silber herzustellen. Sie lernen die unterschiedlichen Techniken des Goldschmiedens anzuwenden, wie Sägen, Feilen, Schmieden, Löten und Polieren. Ganz nach Ihrem Geschmack schmieden Sie ein Schmuckstück Ihrer Wahl, z.B. Ring, Anhänger, Brosche oder Ohrringe, in das Sie wunschgemäß auch Edelsteine einarbeiten können. Das Dozententeam bringt zur kreativen Anregung eine Auswahl von Anschauungsbeispielen mit.
Handwerkliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich - nur die Lust am Ausprobieren!

Information:
Es ist keine Mittagspause vorgesehen, bitte bringen Sie sich daher für den Tag Verpflegung mit.
Alle Zusatzkosten werden im Kurs verrechnet. Es fallen an: ca. 12 € für die Werkzeug- und Maschinenbenutzung sowie für das Silber nach Verbrauch und Edelsteine nach Wert.
Der Preis für ein kleines Schmuckstück liegt zwischen 30-60 €.


Leitung: Laura Herrmann

1 Tag, 17.08.2019
Samstag, 10:00 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)
Freilandmuseum, Bahnhofstr. 19, 97650 Fladungen, Aktionsscheune Hof Leutershausen, Museumspädagogisches Zentrum
58,00
inkl. Eintritt; Zzgl.Materialgeld und Maschinenbenutzung, keine Ermäßigung 
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Laura Herrmann

Fladungen
Z2870 12.10.19
Sa
 
  1. Programm

  2. Dozenten gesucht

    Die Volkshochschule Rhön und Grabfeld hat immer wieder Bedarf an neuen Kursleiterinnen und Kursleitern. Eine pädagogische Vorbildung ist wünschenswert, aber nicht unbedingt Voraussetzung. Es gibt viele Fortbildungsmöglichkeiten, um Sie bei Ihrer Tätigkeit zu unterstützen.
    Wenn Sie auf Ihrem Fachgebiet fit sind und gerne bei uns unterrichten möchten, bewerben Sie sich bitte schriftlich bei uns:

    vhs Rhön und Grabfeld
    smart@die-vhs.de

vhs Rhön und Grabfeld gemeinnützige GmbH

Postfach: 67
97638 Mellrichstadt

Tel.: 09776 7090980
Kundenservice@die-vhs.de

Lage & Routenplaner

Impressum