B7533 Finanzbuchführung -Kosten- und Leistungsrechnung 40 UE

In Kooperation mit dem Bayerischen Volkshochschulverband

Finanzbuchführung - Modul: Kosten und Leistungsrechnung: 40 UE 

Teilnahmevoraussetzung: Finanzbuchführung I, style="font-style: italic;">Finanzbuchführung II oder sehr gute  style="font-style: italic;">Finanzbuchführungs-Kenntnisse.
 
In Rahmen des betrieblichen Rechungswesen übernimmt die  Kosten- und Leistungsrechnung eine wichtige Aufgabe in der Analyse und Optimierung von Prozessen. Die Kosten- und Leistungsrechnung setzt eine gut organisierte und gegliederte Finanzbuchführung voraus. Nach dem Kurs können Sie  das Gesamtergebnis des Unternehmens ermitteln und Aussagen über die Wirtschaftlichkeit treffen, die Produktivität einzelner Teilbereiche und über die Wirtschaftlichkeit einzelner Produkte Auskunft geben.

Inhalte:
Kostenrechnungssysteme, Kostenartenrechnung,
Kostenstellenrechnung, Kostenträgerrechnung,
Deckungsbeitragsrechnung, Plankostenrechnung.

Kleingruppen Seminar ab 5 Personen
Nach diesem Modul können Sie eine deutschlandweite, einheitliche Zertifikatsprüfung ablegen.

Voraussetzung für Zertifikat : Finanzbuchhalter/in:
Zertifikat  geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung (XB)
Finanz- und Lohnbuchhalter/in: Zertifikat geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung und Lohn und Gehalt (XB)
Alle erreichbaren Xpert Business Abschlüsse finden Sie auf www.xpert-business.eu


Information: Nutzen Sie die Bildungsprämie zur Finanzierung Ihres Kurses. Informationen zur Bildungsprämie finden Sie unter www.bildungspraemie.info .
Zusätzliche Informationen und Beratungstermine vor Kursbeginn können Sie unter eMail knaut@die-vhs.de erhalten.

Leitung: Hubert Appl

Kursbeginn demnächst Beginn ab 5 Teilnehmer
360,00
keine Ermäßigung; zzgl. Lehrbücher ca, 40 € und 75 € Prüfungsgebühr 
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Hubert Appl