HISTORISCHES HANDWERK
Lehmbau-Seminar

In Kooperation mit dem
Fränkischen Freilandmuseum Fladungen
Das Seminar wendet sich an alle  Bauherren, Renovierer und diejenigen, die sich für den Baustoff Lehm interessieren. Viele Bürger interessieren sich zunehmend für „gesundes Wohnen“, dabei kam dem Lehmbau schon in früherer Zeit eine bedeutende Rolle zu. Es werden die modernen Lehmbautechniken vorgestellt und historische Techniken praktisch erprobt, um das Material in seiner Beschaffenheit besser kennenzulernen. Der Kurs stellt in Theorie und Praxis historische und moderne Lehmbautechniken vor.
zur Anmeldung