Mountainbike - Guide - Ausbildung September 2017
Neu - auch für E-Mountain-Biker

In Kooperation mit den adfc

https://www.youtube.com/user/fahrtechnikTV.

Nur durch ständiges Üben verbessert sich die Fahrtechnik und kann auch an Kunden bei den Touren richtig vermittelt werden. Nach Jahren schleichen sich, wie bei jedem Sport, kleine Fehler in der Technik ein. Mit den Videos hat man nun ein Medium, um wieder mal nachzuschauen wie es richtig geht. Abzurufen sind die Videos unter https://www.youtube.com/user/fahrtechnikTV.

Wer Spaß am Mountainbiking hat, Freude empfindet anderen Menschen die Vielfalt des Mountainbikings zu zeigen, die Natur und das Draußen sein genießt, gerne Trails entdeckt, neue Touren austüftelt, Mountainbiking als Vereinsarbeit oder sogar berufliche Perspektive in Betracht zieht, dann wird es Zeit sich professionell als ADFC Mountainbike Guide ausbilden zu lassen.
Garantierte Qualität durch Profis!
In der ADFC Mountainbike Guide Ausbildung werden die fachspezifischen Inhalte von professionellen Fachleuten auf den jeweiligen Gebieten gelehrt. Durch den beruflichen Kontext ist die Aktualität und hohe Qualität garantiert:
► Outdoorschule Süd e.V. - die Kompetenz in Erste Hilfe, Sicherheit und Rettung aus Lebensgefahr im Outdoor- Bereich;        
Infos: outdoorschule-sued.de
► Naviso-Outdoornavigation - der Sachverstand in der Satellitennavigation und Tourenplanung, Infos: naviso.de
► Ridefirst - MTB Fahrtechnik - die Erfolgsschule in Nordrhein-Westfalen,
Infos: ridefirst.de und fahrtechnik.tv,
► radhaus raab - Service und Beratung rund um das Moutainbike, der Fahrradfachhändler
Infos: radhausraab.de

Unsere Bildungskompetenz für Ihre Motivation:
► Volkshochschule Rhön und Grabfeld, Münnerstadt, -
    Bildungkompetenz seit 1946! Infos: dvv-vhs.de
► ADFC - der gefragte Partner und Ratgeber für Tourismusentscheider, Radreiseveranstalter und Politik,
Infos: adfc.de und adfc-tourismus.de
► Dipl. Ing. Landschaftsplanung Oliver Sollbach (Leitung) -
    Fachplaner für Radsportinfrastrukturen, Moderator und
    Regionalentwickler Infos: region-hesselberg.de

Interessiert? Teilnehmen können Sie, wenn Sie
► einen Erste Hilfe Kurs besucht haben,
► mindestens 18 Jahre alt sind,
► eine Tour mit 50 km und 1000 Höhenmeter und
► nach der singletrail-skala.de die Schwierigkeitsgrade S0 bis S1 fahren können.
Kursleiter: Oliver Sollbach
Kursleiter: Thomas Froitzheim
Kursleiter: Angela Matheußer Outdoorschule Süd e.V.
Kursleiter: Marc Brodesser
Kurs-Nr.: W1703
5x, 20.09.17 - 24.09.17, Mi - So, 08:45 - 16:45 Uhr
Gruppenhaus Oberwaldbehrungen, Lichtweg 4,
97645 Ostheim, Oberwaldbehrungen
Kurspreis: 460 € Inkl. Übernachtung/Halbpension p. P.

Anmeldung
Volkshochschule Rhön und Grabfeld gemeinnützige GmbH
Marktplatz 2, 97638 Mellrichstadt
Telefon: 09776-709098-0
E-Mail: post@die-vhs.de
Internet: www.die-vhs.de

Leistungen
4 Tage Seminar, Tagungsmappe und Unterkunft im Ferienheim der Stadt Ostheim v. d. Rhön - OT Oberwaldbehrungen.
Die Unterbringung erfolgt in Vierbettzimmern mit Zweierbelegung.
Die Verköstigung reichliches Frühstück, Brotzeit und Abendessen erfolgt durch die Landfrauen (sehr schmackhafte Hausmannskost). Für die kleine Mahlzeit dazwischen muss selbst gesorgt werden. Getränke (Wasser, Bionade, Bier) sind gegen
Selbstkostenpreis vorhanden.

Ansprechpartner für Fragen zum Training:
Dipl. Ing. Oliver Sollbach Fachreferent Mountainbike
E-Mail: sport@adfc.de
Weitere Infos
Fachausschuss Tourismus unter: www.adfc.de
vhs unter: www.die-vhs.de
maximal 20 Teilnehmer
Anreiseskizze kann per Email als pdf-Datei zugesandt werden.

Rücktrittsbedingungen:
Bei einem Rücktritt 16 - 13 Wochen vor dem Beginn des Seminars sind 50 % des Kurspreises, 12 - 8 Wochen vor dem Beginn des Seminars sind 60 % des Kurspreises, weniger als 8 Wochen vor dem Beginn des Seminars sind 100 % des Kurspreises zu zahlen. Ein Rücktritt ist nur schriftlich bei der vhs möglich.